Close

Zweirad Fischbeck als Sponsor der Brucker Perchten & Rauhnachtsgsindl

Die Brucker Perchten & Rauhnachtsgsindl zusammen mit Martin Fischbeck (vorne links)

Stolz präsentiert sich der Verein „Brucker Perchten & Rauhnachtsgsindl“ im neuen königsblauen Gewand, unterstützt von Zweirad Fischbeck.

Seit 2013 ist Klaus Trnka dafür verantwortlich, dass in der dunkelsten Jahreszeit, besonders in den Rauhnächten, Perchten ihr Unwesen treiben. Mit den „AmperPerchten“ gründete er den ersten Perchtenverein in unserer Stadt und der Region.

Die vielen Geschichten über die Rauhnächte, den Hexen und der Wilden Jagd, die auch hier in unserer Gegend noch erzählt werden, sie zu verbinden mit den spektakulären Masken aus dem Alpenland, um damit diesem neuen Brauchtum einen regionalen Bezug zu geben, dies gelang ihm mit der Gründung der „Brucker Perchten und dem Rauhnachtsgsindl“. Heute sind sie die „Wuide Hetz“, mit Perchten, Hexen, der Göttin Perchta selbst in einer spektakulären Maske und einem Wolf, angeführt vom Brucker Kraxenträger. Sie begeistern mit ihren Auftritten Kinder und Erwachsene.